23.11.2015 > wir stellen die architekturmodelle für den internationalen wettbewerb für das neue spitalzentrum oberwallis her

2015 11 23 mobau

 

 

27.06.2015 > tangoo ll – das innere einer sich drehenden glasmurmel, aufgenommen mit zwei mikroskopkameras, interaktiv reagierend auf musik einer glasharfe – Installation «kunst im rohbau» uerzlikon / zh

2015 07 05 Microscope Visuals small

 

 

12.06.2015 > faksimile registre d’anniviers, inkjet auf papier, fadenbindung hergestellt für das musée valaisan de la vigne et du vin, sierre

2015 05 15 faksimile

 

 

 

13.08.2014 > neue arbeiten unter dem titel «aschespuren – leuchtobjekte» zeige ich im chateau venthône. die vernissage ist am freitag, dem 15. august um 18:30 Uhr, die ausstellung dauert bis zum 14. september. weitere infos finden sich unter: www.galerie-venthone.ch

2014_08_13_venthone

 

 

10.08.2014 > eine installation der besonderen art zeige ich in der stalla libra in sedrun. hier sind alle interessierten zur vernissage vom samstag, 30. august um 16 uhr eingeladen. die ausstellung dauert bis in den juni 2015. weitere infos finden sich unter: www.stalla-libra.ch

2014_08_13_sedrun

 

 

24.02.2014 > leuchtobjekt, 410 x 270 mm – material: 16 mm floatglas gefust, silbergelb, kupfer, papier – sockel: edelstahl gebürstet mit integrierten leds

2014_02_24_glas

 

 

20.01.2014 > mein atelier im dezember 2013 während des umbaus.

2014_01_20_umbau

 

 

02.06.2013 > zur zeit restaurieren wir die kirchenfenster im schiff der basilika valeria ob sitten.
abb. rundfenster mit flechtmuster, floralen ornamenten und grisaille malerei, vermutl. 13. jhdt. n. chr.

rundfenster

 

 

14.01.2013 > aufbau der sipe-ausstellung «schau hin! ça me regarde!» in der HES-SO Wallis. konzept und realisation: zwei:be – benjamin kniel & bernd kniel

2013_01_14_sipe-aufbau3

 

 

17.12.2012 > neue bilder unter freie arbeiten. die werke zeigen brennspuren welche durch fusen von floatgas auf dem darunterliegenden fiberpaper entstehen.

2012-12-17_Punktbild01

2012-12-17_Punktbild02

 

 

28.10.2012 > mein atelier im herbst 2012 vor dem umbau.

2012_10_27_herbst-atelier

 

 

18.06.2012 > Ausstellung Verre Glas Architecture im Vitromusée, Romont.

2012_06_12_romont

 

 

01.03.2012 > die neuen kirchenfenster der «chapelle la tzoumaz» ob riddes/vs, foto: françois bertin.

2012_02_27_latzouma

 

 

16.09.2011 > aufbau meiner arbeit «der gleichen mehr» anlässlich der visarte.oberwallis l'abel art triennale im schloss leuk/vs. die ausstellung «das gleiche ist das andere l'identique c'est l'autre» dauert vom 25. september bis 23. oktober. vernissage am 24. september 2011 (17.00 uhr), finissage am 23. oktober 2011 (17.00 uhr). mehr informationen unter visarte-oberwallis.ch.

2011_09_16leuk

 

 

03.08.2011 > neue arbeiten für die sommerausstellung «tragbare kunst» des kunstvereins oberwallis in der galerie zur schützenlaube, visp. ausstellungsdauer vom 6. august bis zum 25. september 2011.

2011_08_03

 

 

14.02.2011 > «a table !» installation im château réchy/vs. vernissage am 18.februar 2011 um 18.00 uhr. die ausstellung dauert bis zum 1. mai.

2011_02_14tgejis

 

 

13.02.2011 > siegerprojekt neue kirchenfenster «chapelle la tzoumaz» ob riddes/vs, realisation frühjahr 2011.

2011_02_14tzoumatz

 

 

17.10.2010 > Bei meinen neuesten Arbeiten beschäftige ich mich mit foamglas, einem material aus geschäumtem altglas. bild: foamseries 5/10, geschmolzenes foam & floatglas, 51 x 84 x 10 cm.

2010_10_17foamglas

 

01.07.2010 > Ausstellung an der 8th biennial exhibition im kloster von Roermond (NL).

2010_07_10_roermond

 

01.05.2010 > Das renommierte «Corning Museum of Glass»  in New York  und die Internationale Fachzeitschrift «New Glass Review»  schreiben jedes Jahr weltweit einen Wettbewerb aus, um ein Ranking der besten und innovativsten Glaskünstler der Glaskunstszene zu erstellen.
888 Glaskünstler aus 43 Ländern bewarben sich bei der diesjährigen  Ausschreibung. Aus über 2500 eingesandten Bildern wurde unter anderem auch meine Arbeit «kreis_vier» ausgewählt.

2010_05_01corningmuseum